Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am Samtagnachmittag waren wir bei Dauerregen bei der 2. Mannschaft vom SV Großefehn zu Gast.

Die Partie begann für uns gut und bereits in der 2. Minute versuchte es Patrick Geerken mal mit einem Distanzschuss, welchen der Keeper allerdings zur Ecke abwehren konnte.

Auch im weiteren Verlauf erspielten wir uns die besseren Möglichkeiten und haben durch eine gestärkte Defensivleistung keine großen Torchancen zugelassen. Leider konnten wir aber keine der sich uns bietenden Möglichkeiten nutzen.

Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt, kam nun eine ganz andere Heimmannschaft auf den Platz die Fehntjer spielten von nun an druckvoller, und profitierten von einem blöden Fehler von unserer Seite. In der 50. Minute, behinderten sich zwei unserer Verteidiger bei dem Versuch den Ball zu klären, dies nutzte die Heimelf aus und erzielte die 1:0 Führung.

Kurz Zeit später musste Wladimir Makarjan auf Seiten der Heimelf den Platz nach der Gelb-Roten Karte verlassen. Nun wollten wir unsere Überzahl ausspielen, aber lediglich wenige Minute später musste Robin Effing auf unserer Seite ebenfalls nach Erhalt der "Ampelkarte" das Spielfeld verlassen.

Kurz nach dem Feldverweis erzielte die Heimelf den Treffer zum 2:0. In der 81. Minute machten die Fehntjer dann alles klar mit dem Tor zum 3:0. Den Schlusspunkt zum Endstand von 3:1 setzte Carsten Janßen in der 84. Minute.

Am Ende des Tages, fuhren wir zwar mit einer Niederlage nach Hause aber im Duell Absteiger gegen Aufsteiger haben wir uns sehr gut geschlagen, dass einzige was uns an diesem Tag fehlte war der Führungstreffer, denn dann hätten wir auch was zählbares mit in die Blumenstadt genommen. Aber das Leben findet nunmal nicht im Konjunktiv statt.

Trotzdem erlebten wir am Abend gemeinsam einen netten Mannschaftsabend.

Aufstellung:

Tor: Andre Missalla

Abwehr: Malte Wilken, Mike Dannemann, David Schmidt, Carsten Janßen

Mittelfeld: Patrick Geerken, Johannes Vogt, Karsten Eden, Christian Krause, Patrick Corbach

Angriff: Robin Effing

Eingewechselt wurden: Markus Simon, Hendrik Rust, Hendrik Faß.

Weiterhin im Kader aber leider ohne Einsatz: Marcel Zwenger
 

Nun freuen wir uns auf eine Derbywoche und sind gewillt dort die Punkte einzufahren.

Am Mittwoch, den 04.10.2017 um 20:00 Uhr geht es für uns auf dem Mullberger Sportplatz und am Freitag den 06.10.2017 um 20:00 Uhr empfangen wir die Reserve vom SV Hinrichsfehn. In beiden Spielen hoffen wir natürlich auf eine Menge Unterstützung.

Für die 2. Herren

Marco Roß