Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am Mittwochabend stand für unsere 2. Herren das Derby beim VfL Mullberg an. Trotz der Regenfälle in den letzten Tagen fanden wir einen gut zu bespielenden Rasenplatz vor.

Von Beginn an besaßen wir mehr Spielanteile, die Heimelf konzentrierte sich darauf auf Konter zu lauern, und genauso kassierten wir auch kurz vor der Halbzeitpause unser erstes Gegentor, nach einem Missverständnis zwischen zwei unserer Spieler, konnte der Mullberger Holger Hausmann den Ball zur 1:0 Führung ins Tor befördern.

In der 44. Minute musste ein Mullberger Spieler nach wiederholtem Foulspiel den Platz verlassen, nachdem dieser die Ampelkarte gesehen hat. Den darauffolgenden Freistoß trat Patrick Geerken, welchen Tobias Wilken im Mullberger Tor klasse parieren konnte, jedoch setzte auf  unserer Seite Robin Effing schnell nach und brachte den Ball nochmal quer vor das Tor wo Saban Abay goldrichtig stand und den Ausgleich zum 1:1 erzielen konnte.

Mit dem Stand von 1:1 ging es dann kurz darauf in die verdiente Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt nutzten wir konsequent unsere Überzahl aus und ließen den Ball und Gegner fortan gut laufen. Nach Vorarbeit von Fabian Döhle konnte Robin Effing in der 58. Minute den 1:2 Führungstreffer erzielen.

Die Konterversuche der Mullberger wurden konsequent unterbunden und wir drängten weiterhin darauf, die Führung zu erhöhen, im zweiten Spielabschnitt zeichnete sich der Mullberger Keeper Tobias Wilken ein ums andere Mal nochmal hervorragend aus.

In der 83. Minute jedoch, war dieser auch machtlos gegen einen super Schuss von Patrick Geerken, der mit dem Treffer zum 1:3 den Sack zu machte.

Vorschau: Bereits am kommenden Freitag den 06.10.2017 empfangen wir um 20:00 Uhr die Reserve vom SV Hinrichsfehn zum nächsten Stadtderby.

Aufstellung:

Tor: Jannik Bruns

Abwehr: Malte Wilken, David Schmidt, Marcel Zwenger, Mike Dannemann,

Mittelfeld: Patrick Geerken, Patrick Corbach, Saban Abay, Christian Krause

Angriff: Fabian Döhle, Robin Effing

Einwechslungen: Johannes Vogt, Hendrik Rust, Karsten Eden

Ohne Einsatz im Kader: Hendrik Faß

Als Betreuer dieser Mannschaft leistete Herbert Janssen von Höveling wie immer einen super Job.

 

Für die 2. Herren

Marco Roß