Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am Freitagabend gastierte der VfL Mullberg zur Heimpremiere unser 2. Herren in der Ostfrieslandklasse B im Ottermeerstadion.

In den ersten 20 Minuten war das Heimteam spielbestimmend und hatte auch die ersten Schusschancen, leider wurde der Aufwand nicht belohnt und es fiel kein Treffer, im zweiten Abschnitt der ersten Hälfte kam der Gast aus Mullberg immer besser in die Partie, aber auch den Gästen sollte in der ersten Hälfte kein Treffer gelingen und somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer eine Wiesmoorer Mannschaft, die agierte und unbedingt den Führungstreffer erzielen wollte. Patrick Corbach scheiterte leider am Lattenkreuz und Fabian Goes hatte die Führung im 1 gegen 1 Duell gegen den Mullberger Torhüter Tobias Wilken auf dem Fuß, aber der Ex-Germane parierte glänzend und bewahrte die Mullberger vor einem Rückstand.

In der 84. Minute konterten die Gäste vom VfL und Jann Marken konnte für die Gastmannschaft treffen.

Von nun an lief ein Wiesmoorer Sturmlauf, welcher aber immer wieder von den Mullbergern unterbrochen wurde. Als der Schiedsrichter eine Nachspielzeit von 3 Minuten ausrief, spielte der Gast nur noch auf Zeit, somit wurde die Nachspielzeit folgerichtig verlängert und in der 94. Minute konnte Patrick Geerken den Ball nach einer Flanke von Patrick Corbach mit einem Volleyschuss unhaltbar für den Mullberger Keeper ins Netz unterbringen.

Somit endete das Derby 1:1 unentschieden, ein Punkt mit dem beide Mannschaften sicherlich in der Nachbetrachtung der Begegnung leben können.

Aufstellung:

Tor: Rüdiger Stiekel

Abwehr: David Schmidt(85. Marcel Zwenger), Karsten Eden(35. Johannes Vogt), Malte Wilken

Mittelfeld: Patrick Geerken, Hendrik Rust, Saban Abay, Patrick Corbach, Christian Krause

Angriff: Robin Effing, Markus Simon(71. Fabian Goes)

Als Aufsteiger konnten wir uns 4 Punkte in den ersten beiden Spielen erspielen, somit sind wir absolut im Soll was die Punkteausbeute angeht, am kommenden Wochenende sind wir spielfrei, unser nächstes Spiel findet am Mittwoch den 30.08.2017 statt, wenn wir um 20:00 Uhr die Mannschaft von Stern Schwerinsdorf in der 2. Pokalrunde zu Gast haben.

Für die 2. Herren

Marco Roß