Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am Mittwoch stand das Pokalspiel der 2 Runde an. Zu Gast war die Mannschaft von Stern Schwerinsdorf.

Und die Gäste machten von Beginn an Druck, aber unsere Mannschaft konnte diesen standhalten und ab der 20. Minute konnten wir das Spiel immer mehr kontrolieren.

Nach 30 Minuten dann auch unsere erste richtig gut herausgespielte Torchance, nach einem eröffnenden Pass von Johannes Vogt, setzte Robin Effing den Ball leider knapp einen Meter über das gegnerische Gehäuse.

Nach einer Balleroberung von Patrick Corbach in der 39. Spielminute, leitete dieser den Ball zu Saban Abay weiter und Saban hatte in dieser Situation das Auge für Patrick Geerken, der in den Strafraum gestartet war und das Zuspiel nutzen konnte und den Ball in die lange Ecke zur 1:0 Führung einschob.

Kurz darauf wurde uns noch ein berechtigter Freistoß zugesprochen, diesen setzte Christian Krause allerdings leider knapp neben das Tor.

Mit dem Stand von 1:0 ging es dann in die wohlverdiente Halbzeitpause.

Nur 5 Minuten nach Wiederanpfiff, hatte Saban Abay den Treffer zur 2:0 Führung auf dem Fuß aber leider flog der Ball über das Tor.

Und wie es so häufig im Fußball ist, wenn du selbst deine Chancen nicht konsequent nutzt, rächt sich dies irgendwann. Dies war in der 62. Minute dann der Fall, als ein Eckball der Gäste komplett durch unseren Strafraum segelte und ein Gästeaktuer an den Ball gelang und den Ball aus dem Gewühl heraus zum Ausgleich einschob.

Fortan entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. In der 80. Minute, wurde uns dann ein Freistoß im Mittelfeld zugesprochen, dieser wurde von Patrick Geerken kurz vorm Sechzehnmeterraum per Kopf verlängert und der zur Halbzeit eingewechselte Fabian Döhle, nahm diesen Ball mit der Brust an und erzielte den Treffer zur 2:1 Führung. Eine tolle Geschichte, Fabian hat in dem Pokalspiel sein erstes Pflichtspiel für unsere 2. Herren bestritten, seine Familie aus Bremen war extra zu dem Spiel angereist und ihm gelingt gleich im ersten Einsatz der entscheidene Treffer, diese Geschichten schreibt nur der Fußball.

In der Folge, kam Schwerinsdorf natürlich nochmal aber diese Bemühung wurden spätestens von unserem Keeper Rüdiger Stiekel zu nichte gemacht. Somit konnten wir uns mit dem 2:1 Sieg verdient durchsetzen.

Ein riesen Kompliment an die Mannschaft, die einen tollen Pokalfight lieferte und ein Dankeschön an die zahlreichen Zuschauer, die trotz des Dauerregens in der 2. Halbzeit uns weiter unterstützt haben.

Vorschau: An diesem Wochenende findet für uns kein Spiel statt, da wir in Wiesmoor Blütenfest haben, wer Lust hat kommt am Samstag zum Dämmerschoppen an unsere Bierbude die wir zusammen mit unserer 1. Herren betreiben um seinen Durst zu löschen. Sportlich geht es am Mittwoch den 06.09.2017 um 19:30 Uhr weiter, wenn die Reserve vom Tus Strudden in Wiesmoor zu Gast ist.

 

Aufstellung:

Abwehr: Malte Wilken, David Schmidt, Marcel Zwenger, Christian Krause

Mittelfeld: Saban Abay, Patrick Geerken, Johannes Vogt(66. Markus Simon), Patrick Corbach, Fabian Goes (46. Fabian Döhle)

Sturm: Robin Effing(82. Jens von Harten)

 

Für die 2. Herren

Marco Roß