Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am vergangenen Freitagabend gastierte unsere 2. Herren bei der 3. Mannschaft vom TuS Esens, gespielt wurde die Partie auf dem Esenser Kunstrasenplatz.

Beide Mannschaften waren zu Beginn der Partie darauf bedacht im eigenen Ballbesitz zu bleiben, mit zunehmender Spielzeit jedoch überließ die Heimelf uns jedoch mehr Spielanteile und versuchte fortan auf Konter zu setzten auf heimischem Platz.

In der 25. Minute versuchte es Patrick Geerken einfach mal mit einem Distanzschuss und dieser Schuss passte genau, ohne Abwehrchance für den Esenser Keeper zappelte der Ball im Netz.

Leider hielt diese Führung nicht lange, denn nur eine Minute später bekamen wir den Ball im eigenen Strafraum nicht geklärt und der ehemalige Oberligaspieler Dirk Blech hatte wenig Mühe den Ausgleich zum 1:1 einzuköpfen.

Aber dieser Gegentreffer verunsicherte uns in keiner Weise und wir drückten dem Spiel weiter unseren Stempel auf, so war es in der 32. Minute ein schöner Doppelpass zwischen Andre Schoon und Patrick Corbach, der für Gefahr sorgte, Andre spielte den Ball von der Grundline aus in den Rücken der Esenser Abwehr wo Patrick Corbach goldrichtig stand und den Ball zur 1:2 Führung über die Torlinie drückte.

Nach 41 gespielten Minute, eroberte Patrick Corbach den Ball 20 Meter vor dem Esenser Tor dribbelte sich durch die Abwehr und besaß das gute Auge für den mitgelaufenen Eriton Buzi, der den Ball zum 1:3 ins Tor schob.

Mit dem Stand von 1:3 ging es in die Halbzeitpause.

In der 55. Minute gelang dem Esenser Ralf Backhaus noch der Anschlusstreffer zum 2:3.

Im weiteren Verlauf hatten wir jedoch die Partie im Griff und ließen wenige Torchancen für den Gegner zu, leider spielten wir uns selbst im zweiten Durchgang keine zwingenden Chancen mehr raus. Somit blieb es beim 2:3 und wir nahmen die 3 Punkte mit in die Blumenstadt.

Vorschau: Am kommenden Freitag um 20:00 Uhr gastiert der TSV Holtrop in Wiesmoor.

Aufstellung:

Tor: Andre Missalla

Abwehr: Christian Krause, David Schmidt, Karsten Eden (46. Marcel Zwenger), Malte Wilken

Mittelfeld: Hendrik Rust (70. Hendrik Faß), Patrick Geerken, Patrick Corbach, Andre Schoon

Angriff: Jens von Harten, Eriton Buzi (75. Fabian Goes)  


Für die 2. Herren

Marco Roß