Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Obmann

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Torwarttrainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
04944 912543

Betreuer

Egon Friese
Egon Friese
04944 7679
Mobile: 0172/8794300

Betreuer

Matthias Daniel
Matthias Daniel
04944-305138
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   


Heute am Freitagabend trat die 1. Herren vom VfB Germania Wiesmoor zum Nachholspiel beim VfL Ockenhausen an. Man hatte sich viel vorgenommen für diese Begegnung, doch man spielte zu ängstlich und wir verloren die Bälle zu schnell. Der Gastgeber war in der ersten Halbzeit überlegend und so erzielte Yanic Konda in der 29. Spielminute das 1:0 für den VfL. Kurz darauf wäre bald der Ausgleich passiert nach einem langen Ball von Artur Schott traf Niklas Homes nur das Außennetz. In der Halbzeitpause stellte VfB Trainer Uwe Groothuis etwas um, so das man mehr Druck auf den Gegner machte. Kurz nachdem Seitenwechsel flankte der eingewechselte Justin Maness in den VfL Strafraum, doch die Direktabnahme von Mike Decker ging am Tor vorbei. Die Gäste drückten und der Gastgeber lauerte auf Konter. In der Folgezeit gab es viele Foulspiele vom Gegner und knifflige Entscheidungen vom  Schiedsrichtergespann. So wurde uns auch ein ganz klarer Foulelfmeter verwehrt. In der 84. Minute stand Ockenhausen dann auf einmal mit 12 Leuten auf dem Spielfeld, es war Dennis Janssen der wohl nicht mitbekommen hatte das er ausgewechselt wurde. Der Schiedsrichterassident teilte dies seinem Schiedsrichter mit und machte den Spieler darauf aufmerksam das Feld verlassen zu müssen. Die letzte Aktion der Partie gehörte dem VfB Germania Wiesmoor, eine Flanke von Justin Maness verfehlte Marcel Saathoff nur ganz knapp und so blieb es beim 1:0 für Ockenhausen.

 

Aufstellung: Bruns, Saathoff, Homes, M. Decker, Lourens, D. Corbach, S. Henning, P. Decker, A. Schoon, Ufkes und A. Schott.

 

Eingewechselt wurden: Maness, Gerdes und W. Schott.

 

Tor: 1:0 Y. Konda (29.).

 

Vorschau: Bereits am Sonntag geht es weiter für die 1. Herren, dann tritt im Ottermeerstadion die SG Egels-Popens an. Der Anstoß ist um 15 Uhr.

   

I. Herren Termine  

   

I. Herren News  

Geschrieben am 19/04/2018
Punkt für die Moral Nach der bitteren Derbyniederlage am Sonntag beim Nachbarn war die 1. Herren vom VfB Germania Wiesmoor beim gestrigen...
Geschrieben am 19/04/2018
Ab sofort könnt ihr euch bei Marco Aukes (0173-6498876) für die Tour nach Norderney anmelden. Preis 25,- Euro (Fähre + Busfahrt)....
Geschrieben am 16/04/2018
Bittere Derbyniederlage „Wer vorne die Tore nicht macht, bekommt sie hinten rein!“ Für diese alte Fußballweisheit muss man...
Geschrieben am 13/04/2018
Heute am Freitagabend trat die 1. Herren vom VfB Germania Wiesmoor zum Nachholspiel beim VfL Ockenhausen an. Man hatte sich viel vorgenommen für...
Geschrieben am 13/04/2018
Hartes Stück Arbeit zum Sieg   Nach der Auswärtsniederlage am Freitag war nur zwei Tage später die SG Egels/ Popens im...